Verwaltungsrat

Organe des Verwaltungszweckverbands Rhein-Neckar sind der Verwaltungsrat und dessen Vorsitzender. Amtierender Vorsitzender ist Dekan Ekkehard Leytz.

Der Verwaltungsrat des Verwaltungszweckverbands besteht aus 9 stimmberechtigen Personen:

Jeder der drei Kirchenbezirke Kraichgau, Neckargemünd-Eberbach und Südliche Kurpfalz entsendet ein Mitglied und die Kirchengemeinden je Kirchenbezirk entsenden je 2 Mitglieder in den Verwaltungsrat. Die Mitglieder der Kirchenbezirke werden durch den jeweiligen Bezirkskirchenrat gewählt und müssen auch selbst Mitglied des Bezirkskirchenrats sein. Die Mitglieder aus den Kirchengemeinden werden jeweils durch die Bezirkssynoden gewählt. Sie müssen amtierende Kirchengemeinderäte sein.

Die Amtszeit des Verwaltungsrats entspricht grundsätzlich der Wahlperiode der Ältestenkreise.

Beratend gehören dem Verwaltungsrat an die Geschäftsführung des Verwaltungszweckverbands und deren Stellvertretung.

Zusammensetzung: Mitglieder Verwaltungsrat